Dienstag, 1. August 2017

Sequenzen von Skepsis (276)

Aphorismen zum Nachdenken und Zitieren:

3557
Angsterzeugung zum Zwecke des Herrschens und Regierens über Menschen wider alle Vernunft war und ist Kennzeichen machtsüchtiger Schäbigkeit und gutgläubiger Beschränktheit.

3558
Im „gelobten Land“ zeigen Glaubende besonders engagiert, wie sie sich ihren „Gott“ vorstellen: Menschenverachtend, die Menschheit beschämend.

3559
Ich kam, sah und seither strebe ich danach, Friedensstandpunkte zu etablieren.

3560
Im Schielen auf imaginäre Himmel schafft sich der unterentwickelte Interimsmensch die Hölle auf Erden.

3561
Frieden zu preisen und Militär zu glorifizieren bedeutet, den Schweinen das Schlachtmesser zur Lebensverlängerung zu verklären.

3562
An seinen Märchen erkennt man den gewalttätigen Interimsgeist, der den Menschen verhindert.

3563
Entkriegt euch!
Merkt euch den Ausdruck und füllt ihn mit Leben!

3564
Ein großes Glück ist gepflegt strukturierte Einsamkeit.

3565
Bevölkerungsexplosion meint vor allem: Urknall von Dummheit.

3566
Zynismus schwingt ein Kriegsbeil, setzt es aber wohlweislich nicht ein.

3567
Dummheit und Sensation sind Stärkemittel der medialen Gehirnwäsche.

3568
So manche Gesellschaftsordnung beschreibt eine mediale Ausgeburt.

3569
Zuverlässigkeit wird „postfaktisch“ verlacht.

© Raymond Walden  



Labels: , , , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite