Freitag, 22. April 2016

Sequenzen von Skepsis (235)

Aphorismen zum Nachdenken und Zitieren:

2974
Unfassbares Leid ergibt sich aus Naturkatastrophen, Krankheiten und Unfällen; was aber Menschen Menschen antun, ist das Niederträchtigste auf dem Globus. Götterglaube und Dogmatismus vergattern mögliche Auswege, die Passage indes weist kategorisch in die Aufklärung.

2975
Ich war nie Kämpfer, lediglich standfester Idealist. Das Leben aufs Spiel zu setzen gegen öffentliche Dummheit, führt zur eigenen Zerstörung und dient allein den Friedensunfähigen.

2976
Religion täuscht sogar Aufklärung vor.

2977
Deutschland wurde 1990 unter Ausnutzung der sowjetischen Staatskrise nicht wiedervereinigt, sondern im US-amerikanischen Interesse zusammengelegt und als Vasall komplett in die Nato eingewiesen: Keine vom Volk verabschiedete Verfassung, kein Friedensvertrag, aber mächtiges kapitalistisches Bollwerk in Europa und darüber hinaus.

2978
In einer Hinsicht gleicht Deutschland Bielefeld. - „Das gibt es gar nicht.“

2979
Gleichgeschaltete Medien kann man erkennen
  1. an Sensationsgier
  2. an emotionaler Nachrichtenpräsentation
  3. an parteiisch belehrender Nachrichteneinfärbung
  4. an Vermutungsäußerungen fadenscheiniger „Experten“
  5. bei Erweckung wissenschaftlichen Anscheins
  6. beim Verschweigen direkter Zusammenhänge
  7. durch auffallend ähnliche Programmstrukturen mit sogar zeitlich paralleler Einheitsberieselung
  8. durch dekadente Ballung von Krimis und Gewaltdarstellungen
  9. durch Auftritte ganz bestimmter Meinungsmacher zu jeder Gelegenheit
  10. durch stumpfsinnige Leugnung der Gleichschaltung
  11. in pauschaler Diskreditierung nicht systemkonformer Medien
  12. durch religiöse Opportunität
  13. im Ranking nach Einschaltquoten
  14. in der Verbreitung esoterischen Unsinns
  15. in der Erzeugung von Angst und Verunsicherung in nahezu allen Lebensfragen
  16. durch Konstruktion von Feindbildern
  17. durch unreflektierte Wiedergabe und Propagierung unbewiesener oder gefälschter Lehrmeinungen
  18. durch Tabupflege unter Berufung auf angebliche Staatsräson.

Lügenpresse? - Eine nicht gerechtfertigte Unterstellung, dass alle Redaktionen absichtlich lügen. Viele von ihnen wissen es nicht besser, denn auch sie unterliegen der langfristigen Gehirneinweichung, spiegeln besonders auch die Gesellschaft wider.
Erkenntnis ist immer Ergebnis lebendiger Wachheit wie mutiger Kritikfähigkeit und trägt das Risiko unqualifizierter Anfeindung.

2980
Lust, Lachen, Liebe, Leistungsanreiz, Leidenschaft, Laisser-faire, Gelassenheit.
Das ist ein Leben!


© Raymond Walden, www.raymond-walden.blogspot.de 


 

Labels: , , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite