Sonntag, 19. August 2012

America Is No Longer A Democracy


John Tischer, USA/Mexico

 Two of the most important principles that protected the American people from their own government have been repealed. Posse Comitatus was implemented after the American Civil war. It stated that US troops could never be used against it's citizens. That's been repealed. Also Habius Corpus, which prohibited citizens being held indefinitely without trial has been repealed.

So, now the army can come into American homes and arrest anyone and hold them indefinitely without a reason. Sounds like anything in history?

The USA has become a dictatorship of the oligarchs, the elite. The American people have been brainwashed by materialism, by sensationalism in the media....by a media that does not report the news, (so it's not independent the way the media is supposed to be in a democracy as a check on government). 

Oh yes, and don't forget the drugs Americans take to deal with the anxieties created by their own government. So the people are  anaesthetised  on top of everything. Add to that the fact that everywhere in the country the police are being trained in warfare, that internment camps have already been built around the country, that the rape of the economy by the banksters has gone unpunished, and you begin to see where the USA is heading.....and it's almost there.


John Tischer is an American poet and writer and also a contributor of “Contemporary Literary Horizon”, living in Mexico.

John Tischer ist ein amerikanischer Dichter und Schriftsteller, auch Autor des
„Contemporary Literary Horizon“ Magazins. Er lebt in Mexiko.


Amerika ist keine Demokratie mehr

Zwei der wichtigsten Prinzipien, die das amerikanische Volk vor der eigenen Regierung schützten, wurden aufgegeben. Posse Comitatus wurde nach dem amerikanischen Bürgerkrieg in Kraft gesetzt. Es besagte, dass das US-Militär niemals gegen eigene Bürger eingesetzt werden durfte. Das ist inzwischen aufgehoben. Auch Habius Corpus, das verbot, Bürger unbegrenzt und ohne Gerichtsverfahren gefangen zu halten, wurde abgeschafft.
So kann jetzt die Armee grundlos in amerikanische Häuser eindringen und beliebige Personen verhaften und unbeschränkt einsperren.
Klingt wie vieles in der Historie?

Die USA wurden zur Diktatur der Oligarchen, der Elite. Das amerikanische Volk erfuhr durch Materialismus und durch Sensationssucht in den Medien eine Gehirnwäsche ... durch Medien, die nicht die Nachrichten vermitteln, denn sie sind nicht unabhängig, wie sie als Mittel zur Kontrolle der Regierung in einer Demokratie eigentlich vorgesehen sind.
Oh ja, nicht zu vergessen, die Drogen, welche die Amerikaner nehmen, um mit den Ängsten umzugehen, die durch die eigene Regierung erzeugt werden.
So sind die Leute bei jeder Gelegenheit narkotisiert. Bedenkt man zusätzlich, dass  im ganzen Land die Polizei in Kriegführung ausgebildet wird, dass schon überall im Land Internierungslager eingerichtet worden sind, dass der wirtschaftliche Raub der Banker ungestraft bleibt, so wird deutlich, welche Richtung die USA verfolgen ... und sie sind schon fast am Ziel. 

Übersetzung: rw

Labels: , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite